Versions Compared

    Key

    • This line was added.
    • This line was removed.
    • Formatting was changed.

    ...

    Sv translation
    languagede

    Durch das Hinzufügen von benutzerdefinierten Spalten kann ausgewählt werden, welche Zeilen importiert werden.
    Wir werden folgende XML-Struktur für dieses Beispiel verwenden:

     

    Code Block
    <employees>
        <employee>
            <element type="name">Jan</element>
                <element type="surname">Novak</element>
                    <element type="birthDate">1.1.1977</element>
                        <element type="salary" length="10">15.000</element>
                            </employee>
                            </employees>
     

    Als Zeilen-Tag sollte --employee ausgewählt werden (dieser Tag wird für jeden Dataset wiederholt).

    Nun müssen neue Spalten hinzugefügt werden, Spalten werden nach Typ (Name, Nachname, Geburtstag, Gehalt) unterteilt.

    1. Wählen Sie das Element [Typ, Länge] aus
    2. Fügen Sie für jede Spalte einen Ausdruck hinzu

    Info

    Benutzerdefinierte Spalten müssen durch die XPath-Definition definiert werden.

    AusdruckErgebnis
    [1]Jan
    [1].text()Jan
    [@type="name"]Jan
    [@type="name"].text()Jan
    [2]Novak
    [3]1.1.1977
    [@type="salary"]15.000
    [@type="salary"].text()15.000
    [@type="salary"]/length10
    Info

    Die Spaltenvorschau wird in Abschnitt 1 angezeigt. Wählen Sie das Zeilen-Tag aus

    Klicken Sie auf Weiter, um mit dem Importieren von Einstellungen fortzufahren.

    Nächste Schritte