Versions Compared

    Key

    • This line was added.
    • This line was removed.
    • Formatting was changed.
    Sv translation
    languageen

    This tutorial shows how to use Dynamic data tables with Remote storage and PostgreSQL database.

    1. Open Advanced settings and set up Remote storage.

    2. Enable Dynamic Data Tables in Advanced settings
    3. Upload data to the data set.
    4. Create a sample data set, e.g. with a simple table.
    5. Open pgAdmin and connect to the Remote storage database.
    6. Select the database schema, according to the domain of your user (example - domain "D1" -> database schema "ds_d1".
    7. Create a new view or table. The view or table must have the same structure (forced table or view must contain at least the same columns as original table). To test this feature, you can create a view which will load the data from the original data set table with a limit:
    8. Open the report. To load the data from the dynamic data table (or view), add the parameter bd_force_data_table to the URL. Example: http://localhost:8080/bi/report/detail/1?bd_force_data_table=view
      1. It is also possible to use the parameter in iframes.
    9. Data from the view will be loaded.
    Note

    In real-life usage, the view will data from a different table (or tables). Please make sure that all necessary columns are present in this view.

     

     

    Sv translation
    languagede

    Tutorial Dynamische Datentabellen [Original Seitentitel]

    Dieses Tutorial zeigt, wie man dynamische Datentabellen mit Remote-Speicher und PostgreSQL-Datenbank verwendet.

    1. Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen und richten Sie den Remote-Speicher ein.

    2. Dynamische Datentabellen in den erweiterten Einstellungen aktivieren
    3. Laden Sie Daten in den Datensatz hoch.
    4. Erstellen Sie einen Beispieldatensatz, z.B. mit einer einfachen Tabelle.
    5. Öffnen Sie pgAdmin und verbinden Sie sich mit der Remote-Speicherdatenbank.
    6. Wählen Sie das Datenbankschema entsprechend der Domäne Ihres Benutzers aus (Beispiel - Domäne "D1" -> Datenbankschema "ds_d1".
    7. Erstellen Sie eine neue View oder Tabelle. Der View oder die Tabelle muss die gleiche Struktur haben (forcierte Tabelle oder View muss mindestens die gleichen Spalten wie die Originaltabelle enthalten). Um diese Funktion zu testen, können Sie eine Ansicht erstellen, die die Daten aus der ursprünglichen Datensatztabelle mit einem Limit lädt:
    8. Öffnen Sie den Bericht. Um die Daten aus der dynamischen Datentabelle (oder View) zu laden, fügen Sie den Parameter bd_force_data_table an die URL an. Beispiel: http://localhost:8080/bi/report/detail/1?bd_force_data_table=view
      1. Es ist auch möglich, den Parameter in iframes zu verwenden.
    9. Es werden Daten aus der View geladen.
    Note

    In der Praxis wird der View Daten aus einer anderen Tabelle (oder Tabellen) anzeigen. Achten Sie darauf, dass in dieser Ansicht alle notwendigen Spalten vorhanden sind.